Schals Seide

Seide nimmt bis zu 30 % des Eigengewichtes an Feuchtigkeit auf, ohne sich nass anzufühlen. Zudem gibt Seide die Feuchtigkeit nach Aussen wieder ab. Seide verfügt über eine gute Wärmeisolation, d.h. sie kühlt an warmen Tagen und wärmt bei Kälte.

Sie hat einen wunderschönen Glanz, ist weich, geschmeidig und leicht. Die Seide hat durch ihren Eiweissaufbau von allen textilen Fasern die beste Hautverträglichkeit.

Sie kann auch von empfindlichen Menschen problemlos auf der Haut getragen werden. Seide ist trotz ihrer Leichtigkeit relativ robust, ist knitterarm, reissfest und trocknet schnell.

Seide